Retinotopy

wissenschaftliche Arbeit

Retinotopie ist ein Organisationsprinzip, das sich von der Netzhaut der Augen bis zum visuellen Kortex im Großhirn erstreckt. Visuelle Informationen werden aufgenommen, interpretiert und durch neuronale topografische Karten bildgetreu dargestellt. Diese wissenschaftliche Arbeit wurde in einer 52-seitigen Broschüre zusammengefasst und beinhaltet Informationen in einer Größe von 22 020 096 Bytes, die das menschliche Gehirn in 15 Sekunden verarbeiten kann.

Bachelor-Arbeit